Lars Patrick Berg
Für Sie in Brüssel

Mehr erfahren

Viele der heutigen sicherheitspolitischen Herausforderungen Europas, wie extremistischer Terrorismus und Massenmigration, strahlen vom Afrikanischen Kontinent aus. Schlicht Truppen zu entsenden und auf eine Verbesserung der Situation zu hoffen reicht nicht aus. Die Zusammenarbeit mit lokalen Partnern zum Aufbau staatstragender Strukturen, politischer Kapazitäten und militärischer Schlagkraft sind die ersten Schritte. Auf dieser Basis kann der Privatsektor bei der Entwicklung der regionalen Wirtschaft unterstützt werden. Damit wird nicht nur die Armut – treibende Kraft hinter den aktuellen Problemen – bekämpft, sondern auch für die EU neue Märkte erschlossen. Die resultierenden Beziehungen und Partnerschaften helfen schließlich beim Schutz von Menschenwürde, religiöser Freiheit und Demokratie.


Aktuelles

Über mich

Ich bin Jahrgang 1966 und habe mein Abitur am Jesuitenkolleg St.Blasien absolviert. Im Anschluss an meinem Grundwehrdienst habe ich ein ein Magisterstudium an den Universitäten Tübingen, Heidelberg und München in den Fächern Ost- und Mittelalterliche Geschichte erfolgreich abgeschlossen. In den Folgejahren war ich in einigen Konzernen in den Geschäftsbereichen Presse- und Öffentlichkeitsarbeit und Vertriebsunterstützung tätig. Um eine weitere Zusatzqualifikation zu erwerben, habe ich später einen zweijährigen Masterstudiengang an der Universität Leipzig und der Moskauer MGIMO-Universität in internationaler Energiewirtschaft belegt. Von 2016 bis 2019 war ich Mitglied des Landtags von Baden-Württemberg und als innen- und polizeipolitischer Sprecher tätig. Seit 2019 bin ich Mitglied des Europäischen Parlaments. Zusätzlich engagiere ich mich als Reserveoffizier der Bundeswehr.

Mehr lesen
About Lars Patrick Berg

Parlamentarische Arbeit

Werden Sie Abonnent und folgen Sie meiner Arbeit auf Youtube.
Jetzt auf Youtube ansehen

Kontaktieren Sie mich

Ihre Antworten können meine politische Strategie beeinflussen

Kontaktiere mich

Folgen Sie mir auf Twitter

Die Menschen in Europa haben ihre Ablehnung gegenüber einer unkontrollierten Massenmigration bereits sehr deutlich gemacht. Wo waren die kritischen Töne aus der CDU/CSU als die Tore geöffnet wurden? Heuchelei/Opportunismus sind in unserer Politik immer noch weit verbreitet (2/2).


Werden Sie Mitglied

Treten Sie unseren sozialen Netzwerken bei und bleiben Sie auf dem Laufenden

Termine & Artikel

Alle Artikel

Nachruf auf David Maria Sassoli

Mit dem Tod von David Maria Sassoli, Präsident des Europäischen Parlaments, geht ein engagierter Mann, Journalist und Verfechter von Menschenrechten von uns.

Lars Patrick Berg
11.01.2022

Westbalkan Konferenz

Am vergangenen Wochenende nahm ich an der Westbalkan Konferenz in Sofia teil. Zum Teil seit mehreren Jahren befindet sich die EU in Verhandlungsgesprächen hinsichtlich eines Beitritts unserer Nachbarn Serbien, Montenegro, Albanien und Nord Mazedonien. Auch Bosnien und Herzegovina und der Kosovo gelten als Kandidaten. Es gibt eine Reihe von Themen, die die Region betreffen und […]

Lars Patrick Berg
10.12.2021

Schriftliche Intervention zur Plenardebatte: Lage in Somalia

Es besteht kein Zweifel daran, dass das somalische Volk weiter leidet, sowohl an natur- als auch an menschengemachten Katastrophen. Die Dürre, die so viele Menschenleben gefordert hat, ist nur das jüngste naturgegebene Unglück, von dem das Land heimgesucht wird. Der Selbstmordanschlag am vergangenen Wochenende illustriert die Unmenschlichkeit, die in bestimmten Teilen der somalischen Gesellschaft noch […]

Lars Patrick Berg
25.11.2021

Europäischer Mikrochip-Plan: Zu wenig und zu langsam!

Die Digitaltechnik beherrscht heute sämtliche Lebensbereiche. Bei fortschrittlichen Technologien ist die Verwendung von Halbleitern für den Betrieb entsprechender Geräte unabdingbar. Um die Teilhabe der europäischen Bevölkerung und Wirtschaft an einer digitalen Zukunft sicherzustellen, muss der Zugang zu entsprechender Technik und Produktionsmitteln sichergestellt werden. Im europäischen digitalen Raum wirkt die Abhängigkeit von ausländischen – insbesondere asiatischen […]

Lars Patrick Berg
24.11.2021

Politischer Besuch in Armenien

In der vergangenen Woche habe ich mich für einen privaten politischen Besuch in Armenien befunden. Es ist bereits mein dritter Aufenthalt in dem Land.  Mit Vahe Hakobyan, Vorsitzender des Ständigen Ausschusses für wirtschaftliche Angelegenheiten, und Arman Yeghoyan, Vorsitzender des Ständigen Ausschusses für europäische Integration, haben sehr produktive Gespräche stattgefunden. Besonderen Fokus setzte ich auf die wirtschaftliche Zusammenarbeit zwischen der […]

Lars Patrick Berg
10.11.2021

Gemeindetag

Heute wohnte ich dem baden-württembergischen Gemeindetag in Stuttgart bei. Als kleinste Zelle unseres Staates übernehmen Gemeinden vielfältige Aufgaben in der Gesellschaft und dürfen keinen finanziellen Engpässen zum Opfer fallen. Ihre Belange müssen auch in Brüssel Gehör finden. Dennoch steigen die finanziellen Belastungen laufend an.Der lange Arm des EU-Parlaments ist stark. Große Teile von EU-Vorgaben haben […]

Lars Patrick Berg
26.10.2021

Parteien schweigen zum Thema innere Sicherheit

Der versuchte Anschlag auf eine Synagoge im nordrhein-westfälischen Hagen darf nicht überraschen. Der Täter, ein sechzehnjähriger syrischer Flüchtling, reiht sich ein in eine lange Reihe von Asylbewerbern, die mit der Absicht nach Deutschland gekommen sind, Gewalttaten zu begehen. Er ist der jüngste in einer Reihe, zu der auch Anis Amri gehört. Was mich erstaunt, ist das […]

Lars Patrick Berg
24.09.2021

Was Sie denken zählt für uns