Wanderzirkus

Die Abgeordneten des Europäischen Parlaments haben schon mehrfach betont und beschlossen, dass Sie auf den millionenschweren Wanderzirkus zwischen Brüssel und Straßburg verzichten wollen. Stattdessen findet die teure Reiserei weiterhin statt. Während der letzten Monate war dieser Aufwand von jährlich ca. 109 Millionen Euro aufgrund der Corona-Bestimmungen ausgesetzt worden. Und siehe da, Sitzungen, Ausschüsse und Plenum konnten genauso gut in Brüssel oder virtuell stattfinden. Kein Problem! Viele Bürger müssen den Gürtel enger schnallen. Es wird Zeit, dass die EU hier mit gutem Beispiel vorangeht und diesen skurrilen Wanderzirkus beendet!

Kommentar verfassen