Der ländliche Raum muss lebenswert bleiben!

Die kommunale Daseinsversorgung im ländlichen Raum nicht aus dem Blick zu verlieren, bleibt vor dem Hintergrund der Auswirkungen von Covid-19 eine elementare politische Aufgabe. Eine umfassende und zügige Digitalisierung, der Unterhalt von Schulen und Kindergärten, Investitionen in eine moderne Verkehrsinfrastruktur (u.a. ÖPNV) und die Aufrechterhaltung eines vielseitigen gastronomischen und kulturellen Angebotes sind nur einige zu erwähnende Aspekte. Die AfD fordert außerdem, die haus- und fachärztliche Grundversorgung flächendeckend auch im ländlichen Raum sicherzustellen und zu fördern.

Kommentar verfassen