Kampf der Kulturen

Es ist 25 Jahre her, dass Samuel P. Huntington sein Buch veröffentlichte, in dem er seine Theorie einer Welt nach dem Kalten Krieg erläuterte.

Obwohl sein Buch viele Gegner hat, vor allem innerhalb der akademischen Welt, beinhaltet es eine interessante Theorie, die uns helfen kann, eine Welt zu verstehen, in der die europäischen „Werte“ bedroht sind und alte Gewissheiten verschwunden sind.

Nachstehend finden Sie einen Link zu Huntingtons Originalartikel, der in der Zeitschrift Foreign Affairs veröffentlicht

wurde.https://www.foreignaffairs.com/system/files/c0007.pdf

Ein Beitrag, der heute vielleicht noch aktueller ist als zum Zeitpunkt seiner Erstveröffentlichung.

Kommentar verfassen