Anfrage an die EU-Kommission: lllegale Migration aus Weißrussland nach Litauen

lllegale Migration aus Weißrussland nach Litauen

Die litauischen Behörden haben angesichts der zunehmenden illegalen Migration aus Belarus den Notstand ausgerufen.

Es wird behauptet, dass Weißrussland als Vergeltung für die von der EU verhängten Sanktionen die Migration als Waffe einsetzt. Die Financial Times hat berichtet, dass die belarussischen Behörden Boeing 777-Maschinen einsetzen, um illegale Migranten nach Belarus zu bringen, bevor sie ihnen die illegale Überfahrt nach Litauen erleichtern. Derzeit warten mehr als tausend Migranten, hauptsächlich aus Syrien und dem Irak, in Minsk.
Welche Informationen liegen der Kommission über die Unterstützung der belarussischen Regierung durch Dritte bei der Erleichterung des Transports illegaler Migranten nach Belarus vor?

Gibt es Hinweise darauf, dass sich unter diesen illegalen Migranten auch Angehörige der von der Türkei im armenisch-aserbaidschanischen Konflikt eingesetzten Söldnertruppen befinden?

https://www.rnd.de/politik/lukaschenko-tausende-fluechtlinge-zur-eu-grenze-belarus-litauen-geschleust-staatlich-organisierter-FAWG6HTCJ5BNND4HCTKX42AODI.html

https://www.tagesspiegel.de/politik/eu-kommissarin-johansson-in-litauen-aggressiver-akt-des-lukaschenko-regimes/27476192.html